Vertreterversammlung 2021

Bekanntmachung

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie findet im Jahr 2021 keine Präsenzveranstaltung der Vertreterversammlung der Wohnungsgenossenschaft Ratingen eG statt. Entsprechend dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (COVID-19-Gesetz) werden die Beschlüsse der Vertreterversammlung schriftlich im Wege des Umlaufverfahrens gefasst. Als letzter Tag der Stimmabgabe durch die Vertreterinnen und Vertreter wurde der 29.06.2021 festgelegt.

Die Tagesordnung wird gemäß § 46 GenG allen Mitgliedern der Genossenschaft wie folgt bekanntgegeben:

  1. Lagebericht des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2020
  2. Bekanntgabe des Jahresabschlusses 2020 durch den Vorstand
  3. Bericht des Vorstandes über die gesetzliche Prüfung des Jahresabschlusses 2019
  4. Bericht des Aufsichtsrates für 2020
  5. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
  6. Entlastung
    1. des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2020
    2. des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2020
  7. Wahlen zum Aufsichtsrat
  8. Beschlussfassung über die Anpassung der Aufsichtsratsvergütungen

 

Ratingen, den 28.05.2021

 

teilen: